Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Sauerkraut – Rösti mit Sour Cream

  • Zeitaufwand: 30 Min.

Zutaten

Scale
  • 150 g küchenfertiges Sauerkraut
  • 250 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln (jeweils ca. 50 g)
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 1 El Leinsamenmehl
  • 1 Tl Flohsamenschalen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Tl Senfkörner
  • 3 El Rotweinessig
  • 3 El Öl
  • 100 g saure Sahne
  • 150 g Magerquark

Zubereitung

1. Sauerkraut in ein Sieb geben, abtropfen lassen, gut ausdrücken und grob hacken. Kartoffeln schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. 1 Zwiebel halbieren, davon eine hälfte fein würfeln. 1 1/2 Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

2. Kartoffelraspel, Sauerkraut, Ei, Leinsamenmehl und Flohsamenschalen in einer Schüssel mischen. Salzen, pfeffern und kühl stellen. Senfkörner in kochendem Salzwasser 2 Min. kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebelringe mit Senfkörnern, Rotweinessig, 1 EL Öl, Salz und Pfeffer markieren. Saure Sahne, Quark, Zwiebelwürfel, Salz und Pfeffer cremig rühren.

3. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Sauerkraut – Kartoffel – Masse 4 Fladen formen und mit einem Pfannenwender in der Pfanne flach drücken. Rösti von beiden Seiten 5 Min. goldgelb braten. Rösti aus Küchenpapier abtropfen lassen. Rösti mit marinierten Zwiebeln und Sour Cream sofort servieren.

  • veröffentlicht von: : Koch-Anni

Nährwerte

  • Serving Size: 2 Portionen
  • Kalorien: 435 kcal pro Portion
HIER GEHT`s ZUR ACADEMY